Die Vereinsjugend

Unser Verein hat eine eigene Jugendgruppe für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 25 Jahren.

Die Jugendgruppe besteht dauerhaft aus ca. 20 bis 30 Jugendlichen und veranstaltet jedes Jahr verschiedene Aktivitäten wie das Oster- oder Pfingstfluglager auf unserem Flugplatz, das große zweiwöchige Sommerfluglager auf einem fremden Flugplatz, Bowling oder Badminton spielen, in den Kletterpark gehen, Skifahren oder Wandern in Österreich und natürlich Feste wie das Thermikdankfest oder an Silvester.

Die Jugendgruppe bildet daher das ideale Umfeld für jugendliche Flugschüler, die sich als Neulinge in die Vereinsstrukturen finden wollen. Ihr findet dort schnell Anschluss an gleichaltrige und gleichgesinnte Flugschüler und könnt Ratschläge sowie Ansporn teilen.

Die Interessen der Jugendgruppe werden aktuell durch unseren Jugendleiter Moritz Weisser und seinen Stellvertreter Florian Taigel vertreten. Und wenn immer ihr auch Fragen habt, dann wendet euch einfach an eure Jugendleiter. Gerade in der Anfangszeit können sie euch viel über das Vereinsleben und -ablauf erzählen und zeigen.

Über unsere Jugendleiter:

Name: Moritz Weisser
Alter: 22
Derzeitige Beschäftigung: Ich habe 2020 meine Ausbildung als Fachinformatiker abgeschlossen und Studiere nun Wirtschaftsinformatik im dualen System
Im LVR seit: 01.05.2015
Wie bist du zum Fliegen gekommen? Ich Interessiere mich seit ich mich erinnern kann für die Fliegerei und habe früh mit Modellfliegen angefangen. Während ich das technische Gymnasium auf der Ferdinand-von-Steinbeis Schule besucht habe, besuchte ich die Segelflug-AG wodurch ich meine Begeisterung für das Segelfliegen entwickelte.
Dein schönstes Erlebnis im LVR/ auf dem Übersberg: Jeder Tag auf dem Flugplatz ist ein wundervoller Tag. Man macht ständig neue Erfahrungen und lernt dazu. Eins ist mir jedoch besonders in Erinnerung geblieben (wie vermutlich für jeden Flieger ;-)):
Mein erster Flug alleine ohne Fluglehrer.
Kontakt This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

 

Name: Florian Taigel
Alter: 16
Derzeitige Beschäftigung: Ich mache seit 2020 eine Ausbildung als Industriemechaniker
Im LVR seit: 2006 und aktiv seit 2018
Wie bist du zum Fliegen gekommen? Da fast meine ganze Familie sich mit dem Hobby Segelfliegen beschäftigt und ich auf dem Flugplatz aufgewachsen bin, durfte ich auch schon als kleines Kind immer mal wieder mit meinem Vater mitfliegen. Ich war davon so begeistert dass es für mich klar war mit dem Segelfliegen so früh wie möglich zu beginnen.
Dein schönstes Erlebnis im LVR/ auf dem Übersberg: Alleinflug, erster Überlandflug
Kontakt This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.